Seriell-Parallel

übertragungJ: 2014

Die Schnittstellen im Anwenderbereich lassen sich in zwei Arten der Übertragung einteilen. Zum einen die parallele Übertragung der Daten oder Signale zum anderen die serielle Übertragung. Durch das Erstellen eines Flussdiagramms, welches die seriellen und parallelen Schnittstellen voneinander separiert darstellt, ist mir aufgefallen, dass es nur sehr wenige parallele Schnittstellen gibt und heutzutage fast jede Schnittstelle seriell ist.

Was sind die Gründe für bevorzugte Benutzung von seriellen Schnittstellen? Parallele Schnittstellen sind theoretisch viel schneller als serielle, doch sie sind dadurch auch viel störungsanfälliger. Die einzelnen Datenadern beeinflussen sich gegenseitig. Bei der seriellen Übertragung treten keine Störungen auf.

io1
Ψ