Drohne

konzeptsimulationenergieformfJ: 2013

Diese leichtbau Drohne ist Teil eines Konzepts zum Testen einer Kontaktladestation. Die Drohne wird durch die Kontaktfläche auf dem Landeplatz eins voll geladen und fliegt zum Landeplatz zwei, bleibt dort so lange in der Luft bis die Akkuleistung zum kritischen Punkt kommt und landet dort um sich wieder aufzuladen. Die Drohne ist so Programmiert, dass der Vorgang unbegrenzt wiederholt wird.

Die Form der Drohne wurde im 3D Programm entwickelt und legt den Fokus auf die Gewichtsreduzierung. Die Grundform wurde soweit bearbeitet, dass nur noch die nötigsten Verbindungen übrig blieben.

01
01_overview
drohne1
drohneraum3
drone1
t-drohne
Ψ